Handball: Spielbericht HVW-Quali |männliche C-Jugend 21.5.2011


Die männliche C-Jugend der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen hatte in ihrer Qualifikations-Gruppe Heimrecht in der Aalener Karl-Weiland-Halle. Die Voraussetzungen für die Mannschaft von Charly Berth und Christian Liebert waren nicht optimal, sie musste nach einem Handbruch weiter auf ihren Stammtorhüter Joshua Roth verzichten, er wurde von Valentin Fröhlich hervorragend vertreten. Zudem hatte sich Lucas Beyer im Abschlusstraining die Sehne eines Fingers angerissen. Trotzdem wollten die Jungs der C1 Ihren Heimvorteil nutzen und von Anfang an Präsenz zeigen.  Im ersten Spiel gegen den HV Rot-Weiss Laupheim ging die HG mit 3:0 dann auch in Führung. Ob der vermeintlich geringen Gegenwehr schlichen sich nach 5 Minuten erste Konzentrationsschwächen ein. Mit 2 gehaltenen Siebenmetern hielt der HG-Schlussmann die Gegner aber auf Distanz. Beim Spielstand von 5:3 für die HG war das Spiel wieder unter Kontrolle. Letztlich reichte eine solide Vorstellung zu einem verdienten 11:5 Sieg.

Nach den Ergebnissen des Spieltages schälte sich der TSV Willsbach als der Gegner heraus, über den es zum Turniersieg ging. Die offensive Abwehr der HG arbeitete sehr konsequent und ließ kaum Torchancen zu. Bis zur 12. Minute lag die HG mit 5:4 in Führung und scheiterte ein um das andere Mal an einem sehr guten gegnerischen Torwart. Schrecksekunde nach dem Willsbacher Ausgleich als sich Leistungsträger Hannes Kurz am Sprunggelenk verletzte und aus dem Spiel genommen werden musste. Mit dem Führungstreffer von Willsbach kurz vor Spielende schien das Spiel verloren. Mit einer Energieleistung in den letzten Sekunden war es Steffen Bernhardt, der den für beide Seiten gerechten 9:9 Ausgleich erzielte.

Im letzten Spiel ging es dann gegen das TEAM Esslingen und die HG brauchte zumindest noch einen Punkt. Nach seiner Verletzung machte Hannes Kurz noch einen Spielversuch, der aber schnell abgebrochen werden musste. Jetzt zeigte sich die tolle Moral der Mannschaft, die nun auch diesen Ausfall mit Einsatz und viel Spielfreude wettmachte. Jeder übernahm Verantwortung und kämpfte für den Anderen.  Schnell machte die HG dem Gegner klar, dass man für eine Überraschung nicht zu haben war. Die beweglich agierende Deckung ließ kaum Chancen zu und im Angriff wurde schnell ein beruhigender Vorsprung herausgeschossen. Mit 11:5 entschied man die Begegnung hoch verdient für sich. Mit diesem Erfolg war das Ziel der ersten beiden Tabellenplätze bereits erreicht. Kuriosum dann am Ende,

Coach Charly Berth hatte seine Spieler bereits zum Duschen und teilweise (auch den Torwart) nach Hause geschickt, als ihn die „Tücken“ der Ausschreibung ereilten. Willsbach und die HG hatten alle ihre Spiele gewonnen und gegeneinander unentschieden gespielt. Obwohl beide qualifiziert, musste per Siebenmeter-Werfen ein Turniersieger ermittelt werden. Gott sei Dank fanden sich noch 6 HG-Spieler in der Halle und der fußverletzte Hannes Kurz zog sich das Torhüterleibchen über. Eigentlich chancenlos und wild zusammengewürfelt schob man einfach Willsbach die Favoritenrolle zu und gewann das Ausscheidungsschießen als Außenseiter souverän mit  4:1.

HG – RW Laupheim 11:5

HG-Laupheim: Valentin Fröhlich; Benedikt Markus, Simon Vandrey(1), Yannik Seeh, Lars Graeve(1), Leon Bieg, Steffen Bernhard(2), Paul Schneider, Hannes Kurz(6), David Schwarz(1)

HG – TSV Willsbach 13:10 (n.7m Werfen)

HG-Willsbach: Valentin Fröhlich; Benedikt Markus, Simon Vandrey, Yannik Seeh, Lars Graeve(1), Leon Bieg(2), Steffen Bernhard(3), Paul Schneider, Hannes Kurz(2), David Schwarz(1)

HG – TEAM Esslingen 11:5
HG-Team Esslingen: Valentin Fröhlich; Benedikt Markus, Simon Vandrey(1), Yannik Seeh, Lars Graeve(1), Leon Bieg(2), Steffen Bernhard(5), Paul Schneider(1), Hannes Kurz, David Schwarz(1)

Siebenmeterschießen gegen Willsbach: HG-Schützen: Hannes Kurz, Simon Vandrey, Yannick Seeh, Leon Bieg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s