Vorbericht So 25.09.11 | mA WOL | HG 1 – HV RW Laupheim


Wiedergutmachung angesagt

Für die männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen ist im ersten Heimspiel der Württemberg-Oberliga am Sonntag um 17 Uhr in der Aalener Karl-Weiland-Halle gegen den HV Rot-Weiß Laupheim, Wiedergutmachung für die hohe Niederlage am vergangenen Samstag in Nenningen angesagt. Dort wurde die Mannschaft von Hajo Bürgermeister und Christian Strobel brutal auf den Boden zurückgeholt und ihr vor Augen geführt, wie es auf württembergischer Ebene handballerisch zugeht. Mit Laupheim kommt aber ein Gegner, der sich selbst einen der ersten vier Plätze zum Ziel gesetzt hat und vor Saisonbeginn einige Spieler aus Blaustein hinzu geholt hat. Mit Linkshänder Dennis Hartmann, Björn Michelberger und Max Ludescher stehen drei der A-Jugendspieler auch im Kader der ersten Herrenmannschaft, die in der Württembergliga spielt. Aushängeschild ist aber sicher der Halblinke Constantin Striebel, der mit Zweitspielrecht in der 3.Liga bei der TSG Söflingen zum Stammpersonal zählt. Alles andere als eine leichte Aufgabe für die HG-Jungs, aber so weiß man wenigstens, dass man wohl mehr als hundert Prozent Leistung bringen muss.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s