Vorbericht Sa 08.10.11 | wA WL| HG – HSC Schmieden/Oeffingen


Am Samstag gegen den HSC Schmieden/Oeffingen

Das zweite Heimspiel in der Württembergliga bestreitet die A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag bereits um 14 Uhr in der Talsporthalle gegen den HSC Schmieden/Oeffingen. Der frühe Spieltermin ist ein Entgegenkommen gegenüber den Gästen, die einige Spielerinnen abends bei den Damen einsetzen wollen. Schon in den vergangenen Jahren haben sich die beiden Mannschaften immer auf Verbandsebene gegenüber gestanden und einen klaren Favoriten konnte man in diesen Spielen nie benennen. Auch vor der Begegnung am Samstag wissen die Trainer der HG Aalen/Wasseralfingen Karl-Heinz Vandrey und Franzi Bader die Gäste nicht so richtig ein zu schätzen, denn das einzige bisherige Spiel der Gäste endete mit einem 25:25 im Derby gegen den VfL Waiblingen. Die Handballgemeinschaft hat dagegen den ersten Sieg schon auf der Habenseite, als man relativ deutlich in Biberach gewann und auch wenn man im zweiten Spiel gegen die Spitzenmannschaft von Böhmenkirch/Treffelhausen klar den Kürzeren gezogen hat, glaubt man dennoch sich eine Siegchance ausrechnen zu können. Sicher, es muss alles passen, aber zumindest sind die Damen der HG spielfrei, so dass für einige Spielerinnen eine Doppelbelastung wegfällt.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s