Vorbericht So 09.10.11 | mA1 WOL| JSG Reichenbach/Kirchheim – HG


Mit neuem Coach zum Spitzenreiter nach Kirchheim Nach zwei Siegen in Folge steht für die männliche A-Jugend der Handballgemeinschaft ein schweres Auswärtsspiel an. Am Sonntag um 13 Uhr spielen die Jungs in der Walter-Jacob-Halle in Kirchheim/Teck gegen den aktuellen Spitzenreiter der Württembergoberliga, die JSG Reichenbach-Kirchheim. Die haben bisher alle drei Spiele gewinnen können, auffallend dabei, dass die Heimspiele mit neun bzw. fünfzehn Toren Unterschied gestaltet wurden.

Für die Handballgemeinschaft wird dann ein neuer Coach an der Außenlinie stehen (siehe Extraartikel). Steffen Schroda wird zusammen mit Christian Strobel nun das Sagen haben und sie schicken eine Mannschaft ins Rennen, welche die letzten beiden Spiele in der zweithöchsten A-Jugendliga, die es überhaupt gibt, für sich entschieden haben. Dem grandios erkämpften Heimsieg folgte ein Auswärtssieg bei der HSG Fridingen/Mühlheim, so dass es am Selbstvertrauen nicht mangeln kann. Allerdings wird man, wie schon gegen Laupheim, am absolut oberen Leistungslimit spielen müssen um beim Tabellenführer etwas holen zu können. Alle Spieler dürften fit sein und so auch zur Verfügung stehen, so dass der neue Coach aus dem Vollen schöpfen kann.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s