Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 08.10.11| wD


Deutlicher Sieg gegen dezimierte Gäste

Die weibliche D-Jugend der HG hat im dritten Spiel den ersten Sieg eingefahren und die Gäste vom TV Altenstadt klar mit 21:4 geschlagen. Allerdings waren die Gäste nur mit insgesamt sechs Spielerinnen angereist und dennoch taten sich die Mädels von Lothar Bieg und Rene Bärreiter zunächst recht schwer. Es dauerte einige Minuten und einen 1:2 Rückstand, ehe man sich auf den Gegner eingestellt hatte und dann auch zur Pause klar mit 11:2 führte. Im zweiten Abschnitt spielte man dann fünf gegen fünf und die Trainer gaben allen Spielerinnen ihre Einsatzzeiten. Dennoch wurde auch der zweite Durchgang klar gewonnen und die ersten Punkte auf das Habenkonto verbucht.

HG: Simge Aziret; Simone Bieg(7), Carla Bärreiter, Jana Huber(3), Alissa Winter, Dina Yedego(1), Leonie Bleier(2), Nina Ammon(2), Ann-Katrin Reisser(1), Annette Landgraf(1), Henriette Wiese(4)

Spielergebnisse HVW

image

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s