Vorbericht So 16.10.11 | mA WOL| HG 1 – HSG Albstadt


Paddy Pfründer

Gegen den Tabellenvorletzten

Die männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen hat momentan in der Württemberg-Oberliga einen richtig guten Lauf und nach der Auftaktniederlage inzwischen 5:3 Punkte geholt. Der Sieg in Fridingen war dabei nicht so überraschend, aber er Heimsieg gegen Laupheim und vor allem das Unentschieden am vergangenen Wochenende beim Spitzenreiter JSG Reichenbach/Kirchheim war schon eine gute Leistung.

Da scheint am Sonntag um 15.15 Uhr die HSG Albstadt in der Talsporthalle genau der richtige Gegner zu sein um die Erfolgsserie fort zu setzten. Die Gäste haben bisher alle drei Spiele zu Hause gespielt und dabei alle deutlich verloren, im ersten Spiel sogar mit 10:45(!) gegen Deizisau/Denkendorf.

Aber die Ergebnisse wurden von Spiel zu Spiel knapper und es scheint als wären die Jungs von der Alb langsam in der Liga angekommen. Für die HG-Trainer Steffen Schroda und Christian Strobel gilt es nach der Topleistung am vergangenen Wochenende die Jungs entsprechend zu motivieren um auch gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner ihr Spiel durch zu ziehen. Es winkt auf jeden Fall ein deutlich positives Punktekonto in der zweithöchsten deutschen Liga die es für A-Jugendteams gibt, das könnte als Aussicht schon reichen.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s