Vorbericht Sa 29.10.11 | wA WL | SC Lehr – HG


weibliche A-Jugend der HG Aalen-Wasseralfingen

SC Lehr ist auch auf Augenhöhe

Die weibliche A-Jugend der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen reist am Samstag in die Sporthalle Ulm-Nord und trifft dort um 13 Uhr in der Württembergliga auf den SC Lehr. Schaut man auf die bisherigen Ergebnisse sind die Gastgeberinnen sicher eine Mannschaft die mit der Handballgemeinschaft auf Augenhöhe spielt und so darf man sich schon Hoffnungen auf einen Punktgewinn machen. Der SC hat gegen die Spitzenmannschaften aus Herbrechtingen/Bolheim und Böhmenkirch/Treffelhausen klar verloren, gegen Weinstadt auswärts einen Punkt geholt dann allerdings zu Hause gegen Biberach verloren. Folglich stehen sie mit 1:6 Punkten auf dem achten Tabellenplatz, während die HG mit 3:5 Punkten auf dem vierten Platz liegt. Die Mannschaft von Karl-Heinz Vandrey und Franzi Bader leidet allerdings unter permanenter Personalknappheit, so dass die Bank nur unzureichend mit Spielerinnen bestückt ist. Allerdings sind die Damen der HG am Wochenende spielfrei, so dass sich die Mädels mit Doppelspielrecht voll auf ihr Jugendspiel konzentrieren können.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s