Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 01.11.11 | Damen


Pflichtpunkte eingefahren

Die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen haben ihr Heimspiel gegen den TV Holzheim 2 mit einem 21:15 Pflichtsieg beendet und sich somit für das Spitzenspiel am kommenden Samstag in Donzdorf gerüstet! Die Handballgemeinschaft erwischte den besseren Start und ging trotz auslassen bester Möglichkeiten mit 5:1 in Führung und baute diese bis zur Pause locker auf 13:7 aus. Allerdings war es schon im ersten Abschnitt eher ein zähes Ringen und die harmlosen Gäste machten es der Mannschaft von Caro Kurz und Mo Jäschke nicht wirklich schwer. Die Reserve des Viertligisten war im Angriff einfach zu schwach um die kompakte Abwehr der Handballgemeinschaft in Verlegenheit zu bringen. So war es für die HG ein leichtes den Vorsprung bis Mitte der zweiten Hälfte auf 20:9 auszubauen. Danach stellten die Mädels allerdings das Spielen ein und erlaubten den Gästen eine deutliche und unnötige Ergebniskorrektur. Das wird man sich am kommenden Wochenende kaum leisten können, wenn man auch beim Tabellenzweiten bestehen will.

HG: Janine McDonald; Melanie Enenkel(7/3), Nicole Herderich(1/1), Jutta Lindmayer, Franziska Bader, Maike Seyfried(2), Verena Rathgeb(2), Ramona Brendgen, Patricia Ilg, Viola Paulus, Jana Dabitsch(1), Laura Kuhar(5), Sarah Vandrey(3)

Kommentar zum Spiel von Sarah Vandrey in der Players Lounge

 

Spielergebnisse HVW

aktueller Tabellenstand:

aktueller Tabellenstand

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s