Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 20.11.11 | wD BL


Sieg im Derby gegen die HSG

Auf Grund einer klar besseren zweien Hälfte konnte die weibliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen das Derby gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn mit 16:11 gewinnen und sich zumindest vorrübergehend auf den zweiten Tabellenplatz vor schieben. Aber Lothar Bieg und Rene Bärreiter waren schon nach sieben Minuten zu einer Auszeit gezwungen, denn ihre Mädels lagen zu dem Zeitpunkt bereits 0:4 im Rückstand. Die getroffenen Maßnahmen schienen Früchte zu tragen, denn die Mädels bogen den Rückstand in eine 7:5 Führung um. Zur Pause hatten die Gäste zwar wieder auf 7:7 ausgeglichen, aber zumindest war das Spiel nun wieder völlig offen. Das blieb es auch bis zum 9:9, ehe die HG einen Lauf hatte und mit fünf Treffern in Folge das Spiel an sich reißen konnte. Diesen Vorsprung ließen sie sich auch nicht mehr nehmen und verbuchten so den vierten Sieg in Folge.

HG: Simge Aziret; Nina Ammon, Carla Bärreiter, Simone Bieg(7), Jana Sauter(5/2), Franca Jooß, Annette Landgraf(1), Paula Mayer, Ann-Kathrin Reisser, Tina Rieger, Maria Lahres, Henriette Wiese(3), Dina Yehdego, Jana Zirnis

Ergebnisse HVW

aktueller Tabellenstand:

aktueller Tabellenstand

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s