Vorbericht So 04.12.11 | wA WL| HG – TG Biberach


weibliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Biberach im Aufwärtstrend

Die A-Jugend-Mädels der HG Aalen/Wasseralfingen empfangen am Sonntag um 13.30 Uhr in der Karl-Weiland-Halle die TG Biberach. Gleich zu Saisonbeginn war die TG der erste Gegner der Handballgemeinschaft und diese Auftaktbegegnung wurde von der Handballgemeinschaft mit 26:21 gewonnen. Doch daraus eine Favoritenrolle für die HG-Mädels zu machen, wäre weit gefehlt, denn die Leistungskurve der Gäste verlief danach steil nach oben. Vier Siege in Folge konnten die TG-Mädels zuletzt feiern und klettern so auf den dritten Tabellenplatz mit nunmehr 8:6 Punkten. Ganz gegensätzlich die Leistungskurve der HG-Mädchen, die dem Auftaktsieg nur noch ein Unentschieden hinzufügen konnten und somit die rote Laterne der Württembergliga tragen müssen. Die Trainer Karl-Heinz Vandrey und Franzi Bader leiden an permanenter Personalknappheit und auch am Sonntag hofft man, zumindest alle Spielerinnen an Bord zu haben. Kämpferisch hat die Einstellung bisher immer nichts zu wünschen übrig lassen, allein die Kraft hat in der einen oder anderen Partie einfach gefehlt. Dennoch werden die Mädels alles daran setzen das schnelle Spiel der Gäste aus der Abwehr heraus zu unterbinden und dann könnte es doch ein Spiel auf Augenhöhe werden.

weibliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen weibliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen weibliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s