Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 03.12.11| wD


Unerwartete Niederlage in Giengen

Eine völlig unerwartete 22:18 Niederlage musste die weibliche D-Jugend der Handballgemeinschaft am Samstag bei der TSG Giengen hinnehmen. Waren die Mädels mit dem Kopf schon beim abendlichen Besuch des Europapokalspiels von Frisch-Auf Göppingen? Zumindest schienen sie nicht ganz bei der Sache, denn die Gastgeber hatten bis dahin lediglich ein Spiel gewonnen, allerdings erst am vergangenen Wochenende. Bis zum 4:4 lief es noch ganz normal für die Mannschaft von Lothar Bieg und Rene Bärreiter, dann begannen sich die Giengener abzusetzen und führten zur Pause mit 12:8.Dieser Abstand hatten dann auch am ende noch Gültigkeit, obwohl die HG beim 14:13 und 15:14 noch ganz dicht an einer Ergebnisänderung dran war.

HG: Simge Aziret; Carla Bärreiter, Jana Huber(8), Annette Landgraf, Maria Lahres, Paula Mayer, Tina Rieger, Henriette Wiese, Nina Yedego, Jana Zirpis(1/1), Nina Ammon, Simone Bieg(9)

Ergebnisse HVW

aktueller Spielstand:

aktuelle Tabelle

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s