Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 04.12.11| wA


Merisa Halilovic, weibliche A-Jugend weibliche A-Jugend der HG Aalen-Wasseralfingen

Sehr unglückliche Niederlage für die Handballgemeinschaft

Da hätten die HG-Mädels aber deutlich mehr verdient gehabt, aber letztendlich mussten sie am Sonntag eine mehr als unglückliche 21:23 Niederlage gegen die TG Biberach verarbeiten. Schon zum Saisonauftakt hatten die Mädels von Karl-Heinz Vandrey und Franzi Bader in Biberach gewinnen können und auch am Sonntag starteten sie furios. Schon nach gut sieben Minuten sah sich der Gästetrainer zu einer Auszeit gezwungen, weil eine starke HG-Abwehr ein ums andere Mal den Ball eroberte und mit schnellen Gegenstößen bereits 5:1 führte. Zunächst schien die Auszeit zu fruchten, denn die Gäste verkürzten auf 7:5.

weibliche A-Jugend der HG Aalen-Wasseralfingen

Die HG hatte sich dann aber wieder gefangen, ließ drei Treffer in Serie folgen und hatte den Vorsprung wieder auf 10:5 ausgebaut. Als dann die sehr einseitig pfeifenden Schiedsrichter Sarah Vandrey nach einem, wenn überhaupt, Allerweltsfoul bereits zum zweiten Mal auf die Strafbank schickten und zusätzlich auf Siebenmeter entschieden konnten die Gäste zur Halbzeit wieder auf 11:8 verkürzen. Inder zweiten Hälfte wurde die Partie hektischer und auch härter, aber während die Aktionen gegen die HG mit Siebenmetern und Zeitstrafen belegt wurden, kamen die Gäste allzu oft ungestraft davon.

weibliche A-Jugend der HG Aalen-Wasseralfingen weibliche A-Jugend der HG Aalen-Wasseralfingen

Beim 15:16 ging Biberach erstmals in Führung und die Handballgemeinschaft musste jedes Mal viel Aufwand betreiben um nicht zu hoch ins Hintertreffen zu geraten. Beim 18:19 und 19:20 waren die Mädels auf ein Tor ran, aber immer wieder wurden ihre Aktionen zu früh unterbunden, oder die Fouls nicht wie auf der Gegenseite geahndet. So konnten sich die Gäste auf 19:22 absetzten und hatten damit die Vorentscheidung erzwungen. Schade für die super kämpfende Handballgemeinschaft, die für eine tolle Leistung gegen den Tabellendritten nicht belohnt wurde.

Fans der weiblichen A-Jugend der HG Aalen-Wasseralfingen

HG: Simone Schiele; Nikola Müller(7), Sarah Vandrey(5/2), Laura Kuhar(5), Annika Lanzinger, Carla Lehle, Miriam Abele, Nina Bulling, Merisa Halilovic(4), Lisa Huber, Barbara Lohner

Spielergebnisse HVW

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s