Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 17.12.11| wB


Die Niederlage war nicht notwendig

Eine unnötige 14:17 Niederlage gegen den Tabellendritten TG Geislingen kassierte die weibliche B-Jugend am Samstag in der Karl Weiland Halle. Die Gäste haben bisher nur einmal verloren, aber die Mädels von Niki Herderich und Meli Enenkel machten den Gästen das Leben in der ersten Hälfte reichlich schwer. Die Abwehr stand gut und auch wenn es lange dauerte bis man selbst den ersten Treffer erzielte, so war man doch bis zum 6:5 in Führung ehe die Gäste beim 7:8 die Nase vorn hatten. Allerdings drehten die HG-Mädels vor dem Wechsel nochmal auf und nahmen eine 10:9 Führung mit in die Kabine. Im zweiten Durchgang erzielte die HG dann zwar den ersten Treffer zum 11:9, musste dann aber sechs Treffer in Folge hinnehmen und geriet vorentscheidend mit 11:15 in Rückstand. Die Gäste standen nun sicherer aber die HG vergab auch richtig gute Chancen, so dass es bis zum Ende nicht mehr gelang den Rückstand aufzuholen.

HG: Luisa Lach; Merisa Halilovic(5), Lisa Huber(1), Barbara Lohner(2), Monja Stark, Silvana Raab(1), Stefanie Schlipf(4/3), Lorena Lenz(1), Danijela Mikulic

Spielergebnisse HVW

aktueller Tabellenstand

Tabelle

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s