Vorbericht Sa 14.01.12 | Herren BK | TSV Hüttlingen – HG


die 1. Herrenmannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen

Das letzte Derby gegen Hüttlingen

Das wohl letzte Derby TSV Hüttlingen gegen die HG Aalen/Wasseralfingen steigt am Samstag um 20 Uhr in der Hüttlinger Limeshalle, wenn sich die beiden Mannschaften in der Bezirksklasse gegenüber stehen. Die angestrebte Spielgemeinschaft der Hüttlinger mit der TG Hofen wird wohl verhindern, dass es dieses Derby nochmal gibt, aber auch ohne diese Konstellation birgt die Partie genügend Zündstoff. Die Handballgemeinschaft hat die letzten beiden Partien des letzten Jahres verloren und ist vom ersten auf den vierten Platz (20:8 Punkte) zurückgefallen, kann sich aber immer noch Chancen auf einen der beiden Aufstiegsplätze ausrechnen.

gute Laune bei der 1. Herrenmannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen Fans der  1. Herrenmannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen

Hüttlingen ist gut ins neue Jahr gestartet und konnte aus Bartenbach einen Punkt entführen, so dass man nun mit 8:16 Punkten auf Platz acht steht. Das Hinspiel war mit 34:22 eine klare Angelegenheit für die Handballgemeinschaft aber Hüttlingens Trainer Thomas Neumann hat schon angekündigt, dass es so leicht nicht mehr werden wird. Dass wiederum ist für HG-Coach Roland Kraft absolut zu erwarten, zumal es in der Limeshalle schon immer hitzige Spiele gegeben hat. Beide Trainer können eine junge Mannschaft aufbieten, die ein schnelles Spiel erwarten lassen. Auf Seiten der Handballgemeinschaft muss man aber abwarten, welche Spieler letztendlich zur Verfügung stehen, da es eine Verletzte und Rekonvaleszenten gibt.

Manuel Körber Kevin Kraft
Christian Liebert Nico Fuchs

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s