Vorbericht Sa 14.01.12 | Herren KLA| TSG Giengen – HG 2


Sven Fürst, 2. Herrenmannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen

Gelingt der erste Sieg 2012

Der Jahresauftakt am vergangenen Wochenende wurde etwas verpatzt und so muss ich die zweite Herrenmannschaft der HG am Samstag um 20 Uhr schon deutlich steigern, wenn man in der Schwagehalle in Giengen den ersten Sieg in 2012 einfahren will. Die junge Giengener Mannschaft ist zu Hause deutlich stärker einzuschätzen als das noch im Hinspiel der Fall war, dass die Mannschaft von Gerold Mayer, der am vergangenen Dienstag seinen vierzigsten Geburtstag feierte, noch mit 29:25 gewinnen konnte. Die letzten drei Heimspiele hat die TSG alle klar gewinnen und sich so auf 10:6 Punkte verbessern können. Das bedeutet zwar noch Platz fünf, aber mit einem eigenen Sieg wären die Giengener an der HG die momentan auf Platz vier liegt vorbeigezogen. Das will die Handballgemeinschaft aber verhindern und auch wenn der Coach im Tor nicht auf seine Stammtorhüter setzen kann, will man engagiert auftreten.

Jens Groß, 2. Herrenmannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen Jens Groß, 2. Herrenmannschaft der HG Aalen-Wasseralfingen

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s