Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 11.02.12| Herren 1


Paddy Pfründer von der 1. Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Leichter Kantersieg

Einen leichten 18:37 Kantersieg konnten die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstagmittag beim TV Treffelhausen 2 feiern. Zu ungewöhnlicher Zeit, Samstagmittag um 14 Uhr musste die Handballgemeinschaft in der Albsporthalle in Böhmenkirch antreten und traf auf einen ersatzgeschwächten und offensichtlich auch wenig motivierten Gegner. In Bestbesetzung angetreten, sorgte die HG schnell für klare Verhältnisse legte nach dem 3:4 den Gastgebern sechs Tore in Folge ins Netz und hatte die Partie eigentlich schon da im Griff.

Kevin Kraft von der 1. Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen Sven Knappich von der 1. Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen
1. Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen 1. Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen
Sven Knappich von der 1. Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen Jakob Erath von der 1. Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Allerdings agierte man sehr früh allzu lässig, was die Gastgeber, die noch gegen den Abstieg aus der Bezirksklasse kämpfen, prompt zum Anschlusstreffer zum 8:11 nutzen konnten. Allerdings schaltete die Mannschaft von Roland Kraft dann zwei Gänge nach oben und hatte zur Pause wieder eine ordentliche 10:19 Führung. Im zweiten Abschnitt hätte man das Ergebnis schon früh sehr hoch schrauben können, allerdings ließ man jede Menge Chancen liegen auch wenn man bis Mitte der zweiten Hälfte bereits 13:27 führte.

Nico Fuchs von der 1. Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen 1. Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Das erklärte Ziel aber, in dieser Saison mal die vierzig Tore Marke zu knacken verlor man dabei etwas aus den Augen. Der Widerstand von Treffelhausen ließ mit zunehmender Spieldauer spürbar nach und so konnte die HG viele Tore aus schnellen Gegenstößen erzielen. Das Ergebnis von 18:37 war durchaus verdient, hätte bei konsequenter Ausnutzung der Torchancen aber noch deutlich höher ausfallen müssen.

Manuel Körber von der 1. Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

HG: Thomas Panterott, Markus Goldbach; Patrick Pfründer(6), Kevin Kraft(10), Jonas Kraft(3), Holger Auer(5), Florian Egetemeyr, Manuel Körber(1), Jakob Erath(4), Dominik Rausch(3), Julian Brender(1), Marc Sulski(1), Nico Fuchs(3/2), Sven Knappich

Spielergebnisse HVW

aktueller Tabellenstand:

aktueller Tabellenstand

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s