Vorbericht Sa 25.02.12 | mA WOL | HG 1 – SG Herbrechtingen-Bolheim


männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Die Gäste hoher Favorit

Im vorletzten Heimspiel der Württembergoberligasaison treffen die A-Jugend-Jungs der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag bereits um 12 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle auf den Bezirksrivalen SG Herbrechtingen-Bolheim. Die Rollen sind dabei klar verteilt, die Gäste stehen mit 26:4 Punkten an der Tabellenspitze und müssen aus den letzten drei Begegnungen noch vier Punkte holen um ins Endspiel um die württembergische Meisterschaft einzuziehen. Die Handballgemeinschaft dagegen spielt zwar eine respektable Saison in der zweithöchsten Liga und steht mit 12:18 Punkten auf Platz sieben, aber schon im Normalfall waren die Gäste in den letzten Begegnungen klar besser. Aber am Samstag müssen die HG-Trainer Steffen Schroda und Christian Strobel mit Patrick Pfründer und Christian Liebert auf zwei wichtige Spieler verzichten , was die Erfolgsaussichten zusätzlich schmälert, Dennoch will man versuchen mit einer sicheren Abwehr den spielstarken Gästen das Leben so schwer wie möglich zu machen und schließlich hat man in den letzten Spielen, zumindest offensiv, durchaus gute Vorstellungen abgeliefert.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s