Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 10.03.12 | Herren 2


2. Herrenmannschaft der Handballgemeinschaft Aalen-Wasseralfingen

Chancenlos in Steinheim

Die zweite Männermannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen musste am Samstag erfahren, dass der TV Steinheim 2 noch um den Aufstieg in die Bezirksklasse mitspielt und keineswegs gewillt war, Geschenke zu verteilen. Mit 39:25 gewannen die Albucher mehr als deutlich und dominierten das Spiel ab Mitte der ersten Hälfte nach Belieben. HG-Trainer Gerold Mayer musste auf seine etablierten Torhüter aus Verletzungsgründen verzichten, sie wurden aber durch Alex Balle und Sepp Bader ordentlich vertreten, aber im Angriff und Abwehr machte sich das Fehlen von Sven Fürst und Hajo Bürgermeister doch deutlich bemerkbar. Nach dem 7:6 lief in Halbzeit eins nicht mehr viel zusammen und bereits zur Pause war beim 19:11 der Ausgang des Spieles entschieden. Auch im zweiten Durchgang ließen die schnell und druckvoll spielenden Gastgeber nicht nach und schraubten das Ergebnis schnell nach oben. Am Ende musste die HG froh sein, keine vierzig Gegentore „gefressen“ zu haben.

HG: Sepp Bader, Alexander Balle; Steffen Fischer(2), Jens Groß(1/1), Stefan Löffler(3), Dennis Bombera(7), Stefan Bader(6), Daniel Jordan(2), Holger Merz(4), Matthias Soika

Spielergebnisse HVW

aktueller Tabellenstand:

aktueller Tabellenstand

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s