Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 11.03.12 | wD


weibliche D-Jugend der Handballgemeinschaft Aalen-Wasseralfingen

Derby in Königsbronn klar verloren

Eine sehr deutliche 21:11 Niederlage musste die weibliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen beim Tabellennachbar HSG Oberkochen/Königsbronn hinnehmen. Immer noch mussten Lothar Bieg und Rene Bärreiter mit Simone Bieg auf eine ihrer Top-Scorerinnen verzichten und so lastete viel des Angriffspiels auf zu wenigen Schultern. Nur bis zum 2:2 konnte die HG das Spiel offen halten, kassierte dann aber vier Treffer in Folge und sah sich von da an einem klaren Rückstand gegenüber. Eine Auszeit unterbrach dann den Lauf der HSG, aber bis zur Pause war der Vorsprung dennoch leicht angewachsen(11:6). Auch im zweiten Abschnitt kamen die HG-Mädels nicht in die Gänge, die Gastgeberinnen schraubten den Vorsprung schnell auf 19:8 und hatten das Spiel damit schon entscheiden. Letztendlich gelang nur noch eine Ergebniskosmetik.

HG: Simge Aziret; Nina Ammon(1), Carla Bärreiter(1), Jana Huber(4/1), Annette Landgraf, Paula Mayer(1), Ann-Kathrin Reisser, Tina Rieger, jana Zirpins(1), Henriette Wiese, Dina Yehdego(2)

Spielergebnisse HVW

aktueller Tabellenstand:

aktueller Tabellenstand

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s