Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 18.03.12 | wD


weibliche D-Jugend der Handballgemeinschaft Aalen-Wasseralfingen

Der Meister war hoch überlegen

Wie erwartet hatte die ersatzgeschwächte weibliche D-Jugend gegen den souveränen Bezirksmeister vom TSV Heiningen keine Chance und unterlag im letzten Saisonspiel mit 10:24. Allerdings verkauften sich die Mädels von Rene Bärreiter und Lothar Bieg, die auf Simone Bieg verzichten mussten gar nicht so schlecht. Normalerweise erzielen die Heininger weit mehr als 30 Tore und da bleibe man deutlich drunter. Allerdings sah es nach der ersten Halbzeit schon nach einer höheren Niederlage aus, als man mit einem 5:14 in die Pause ging. Aber der zweite Durchgang wurde von den HG-Mädels recht ausgeglichen gestaltet und mit nur 5:10 an die Gäste abgegeben.

HG: Simge Aziret; Jana Huber(2/1), Anette Landgraf, Henriette Wiese(1), Carla Bärreiter(1), Jana Zirpins(2), Tina Rieger(2/1), Dina Yehdego(1), Paula Mayer, Ann-Katrin Reisser, Maria Lahres

Spielergebnisse HVW

aktueller Tabellenstand zum Saisonschluss:

Tabellenstand Saisonschluss 2011/21012

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s