Vorbericht So 30.09.12 | F-LL | SG Kuchen-Gingen – HG 1


Nikki Herderich, Landesliga, HG Aalen/Wasseralfingen

Am Sonntag beim Mitaufsteiger

Nach dem grandiosen Schlussspurt am Sonntag und den damit verbundenen ersten Landesligapunkten, müssen die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen am Sonntag um 15 Uhr in der Ankenhalle in Kuchen beim Mitaufsteiger SG Kuchen-Gingen antreten. Die Mädels von Trainer Hajo Bürgermeister haben natürlich enorm Selbstvertrauen getankt, wissen aber sicher um die Schwere der Aufgabe.

Merisa Halilovic, Landesliga, HG, HG Aalen/Wasseralfingen Verena Rathgeb, Landesliga, HG Aalen/Wassseralfingen

Die Gastgeberinnen haben sich am vergangenen Wochenende nach guter Leistung nur knapp dem Württembergliga-Absteiger SG Argental geschlagen geben müssen und werden entsprechend heiß auf ihr erstes Heimspiel sein. In der letzten Saison musste die HG beim Bezirksmeister eine 26:23 Niederlage akzeptieren, konnte aber im Heimspiel dem Direktaufsteiger beim 19:19 einen Punkt abknöpfen. Dass die Handballgemeinschaft in dieser Landesliga nur über den Kampf zum Erfolg kommen kann, haben die Mädels am vergangenen Sonntag erkennen können und so wird es auch am Sonntag nur mit vollem Einsatz über die kompletten sechzig Minuten gehen.

Hannah Glaser, Landesliga, HG Aalen/Wasseralfingen in die Zange genommen, Laurah Kuhar, Landesliga, HG Aalen/Wasseralfingen

Trainer Bürgermeister fehlen immer noch einige Spielerinnen wegen Auslandsaufenthalt oder Verletzung und zudem muss er am Sonntag auf Maike Seyfried verzichten und dennoch glaubt er mit der SG auf einen Gegner zu treffen dem man auf Augenhöhe begegnen kann.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s