Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 12.01.13 | AH


neues Mannschaftsfoto der Jungsenioren der HG Aalen/Wasseralfingen

Den Favoriten geärgert

Das erste Spiel in einer ausreichenden Besetzung, brachte auch gleich die beste Saisonleistung der AH mit sich. Zwar unterlag die HG auch im Rückspiel der SG Hofen/Hüttlingen, aber das 20:22 war doch eine andere Kategorie, als noch die 29:14 Hinspiel Niederlage. Vor allem konnten sich die favorisierten Gäste über die gesamte Spielzeit nicht sicher sein, ob es zum Sieg auch wirklich reichen würde. Die HG ging das Spiel forsch an und führte bereits mit 3:0 ehe die Gäste das erste Mal trafen. Bis acht Minuten vor der Pause konnten die Gäste ihre Führung auf 6:9 ausbauen und schienen das Spiel im Griff zu haben. Aber die an diesem Tag gut aufgelegte HG wehrte sich und mit vier Treffern in Folge und holte sich gar einen 10:9 Pausenführung. Im Zweiten Durchgang wechselte die Führung zunächst hin und her, erst nach dem 15:15 und einer doppelten Unterzahl für die HG konnten die Gäste mit 15:19 einen Vorsprung herausarbeiten. Aber noch gab sich die HG nicht geschlagen, mit dem schönsten Tor des Tages, ein von Stefan Löffler aufgelegter und von Steffen Fischer abgeschlossenen Kempa, kam die HG wieder auf 19:21 heran. Doch die Zeit reichte nicht mehr um was Zählbares zu holen und dennoch war man im HG-Lager mit der Leistung zufrieden.

HG: Sepp Bader; Roland Birnbaum, Michael Dietterle, Uwe Lang(1), Lothar Bieg, Steffen Fischer(8/1), Angelo Scifo, Roland Kraft(3), Stefan Löffler(4), Christian Strobel(2), Otto Bäuerle(2), Claus Bullinger

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der Senioren

aktueller Tabellenstand

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s