Vorbericht Sa 26.01.13 | Damen KL | HG 2 – TSG Eislingen


die 2.Damenmannschaft der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen

Gute Erinnerungen ans Hinspiel

An das Hinspiel hat die zweite Damenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen die besten Erinnerungen. Mit nur sechs Spielerinnen war man nach Eislingen angereist, musste sechzig Minuten in Unterzahl agieren und mit Lorena Lenz stand auch noch eine Feldspielerin im Tor. Dennoch gelang mit 29:10 ein überzeugender Kantersieg, der ein nachhaltiges Stimmungshoch in der Mannschaft auslöste. Inzwischen ist die HG Tabellenführer der Kreisliga und natürlich will die Mannschaft von Holger Auer auch nach dem Rückspiel am Samstag um 18.45 Uhr in der Talsporthalle, am Platz an der Sonne stehen. Dem Coach wird mit Uli Heraudeau eine wichtige Spielerin fehlen und dennoch glaubt man, diesmal genügend Mädels auf die Platte zubekommen um die nächsten beiden Punkte einzufahren. Für die HG ist es allerdings das erste Spiel seit 25.11.2012, und in dieser Zeit haben die Gäste schon zwei Spiele absolviert, wobei sie vor Weihnachten bei der SG Hofen/Hüttlingen 3 verloren haben, aber am vergangenen Wochenende den TV Mögglingen mit 14:10 relativ sicher schlagen konnten. Die HG hat vier Siege in Folge feiern können und möchte am Samstag den fünften folgen lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s