Vorbericht Sa 02.02.13 | wC BL | JSG Lauterstein/Winzingen – HG


die weibliche C-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Beim Vorletzten in Nenningen

Mit 18:0 Punkten hat die weibliche C-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen bei noch fünf ausstehenden Spielen und sechs Punkten Vorsprung, richtig gute Aussichten den Meistertitel in der Bezirksliga einzufahren. Am Samstag müssen die Mädels von Adi Bleier nun zum Gastspiel bei der JSG Lauterstein/Winzingen in der Nenninger Kreuzberghalle antreten. Rein tabellarisch gesehen ist die HG hoher Favorit, stehen doch die Gastgeberinnen mit 6:14 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz. Aber zu Hause ist die JSG immer einen Tick besser als auswärts und hat zuletzt den TSV Heiningen geschlagen und gegen Altenstadt nur knapp das Nachsehen gehabt. Es gilt also konzentriert zu bleiben für die HG-Mädels und wenn sie eine halbwegs akzeptable Leistung auf das Parkett bringen sollten die nächsten zwei Punkte für den Titel möglich sein, schließlich behielt man im Hinspiel mit 25:7 ziemlich deutlich die Oberhand.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s