Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 02.02.13 | Damen 1


Nicole Herderich

Wieder gut verkauft

Die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen haben sich trotz ihrer wenig aussichtsreichen Tabellenlage im Landesligaspiel bei der SG Bettringen sehr gut verkauft und bei der 27:22 Niederlage dem Tabellenvierten heftig Gegenwehr geleistet. Den Gastgebern war nach dem Schlusspfiff die Erleichterung anzusehen, dass die beiden Punkte in der Uhlandhalle geblieben sind, denn bis acht Minuten vor Schluss war keineswegs klar, wer diese Partie gewinnen würde. Die HG begann überraschend stark, und führte bereits mit 1:4 ehe die Gastgeberinnen besser in die Partie fanden. Die Abwehr der Hausherrinnen stand nun besser und machte es den HG-Angreiferinnen schwerer zum Erfolg zu kommen. So langsam stellte die SG dann auch ihre technischen Fehler ab und vor allem ihre Rechtsaußen Spielerin bereitete der HG einiges an Kopfzerbrechen. Beim 5:5 fiel der Ausgleich und bis zum 10:6 hatte sich der Favorit einen akzeptablen Vorsprung erarbeitet, den er bis zur Pause sogar auf 14:9 ausbaute. Wer aber geglaubt hatte die Partie wäre schon entschieden, musste sich eines Besseren belehren lassen. Begünstigt durch eine schwache Wurfausbeute der Gastgeber, kamen die Mädels von HG-Coach Hajo Bürgermeister wieder ins Spiel, kämpften engagiert um jeden Ball und wurden nach 17:12 Rückstand mit dem Anschlusstreffer zum 17:16 belohnt. Dies zwang Bettringen zur Auszeit, die zunächst aber wenig Wirkung zeigte. Beim 19:18 spürte Bettringen immer noch den Atem der HG im Nacken und erst als sie Handballgemeinschaft mehrfach an der guten SG-Torhüterin scheiterte, gelang es den Gastgeberinnen auf 22:18 weg zu ziehen. Die HG-Mädels gaben aber nicht auf, lieferten dem Spitzenteam weiterhin einen tollen Kampf, wurden aber wie schon so oft in dieser Saison nicht dafür belohnt. Außer anerkennendes Lob des Gegners, gab es auch diesmal nicht zu holen, aber man hat zumindest die Gewissheit, dass man keineswegs nur Punktelieferant sein muss.

HG: Jutta Ehinger; Merisa Halilovic(5), Laura Kuhar(2), Franziska Bader, Jana Dabitsch, Nicole Herderich(1), Maike Seyfried(3), Melanie Enenkel(6/2), Daniela Huy, Verena Rathgeb(1), Hannah Glaser(2), Patricia Ilg, Sarah Vandrey(2)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der Damen

aktueller Tabellenstand

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s