Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 02.02.13 | mA1


die männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Knappe Niederlage in Schnaitheim

Trotz einer Pausenführung hat die männliche A1 ihr Spiel bei der TSG Schnaitheim in letzter Sekunde noch knapp mit 31:30 verloren. Im Hinspiel hatten sich die beiden Mannschaften unentschieden getrennt und auch diesmal war es durchaus ein Duell auf Augenhöhe. Bis zum 12:12 war die erste Hälfte völlig ausgeglichen, zumeist führten die Gastgeber und die HG konnte vor allem durch den starken Jonas Kurz nachlegen. Dann gelang es der Mannschaft von Gerhard Bleier und Dominik Rausch sich auf 12:15 abzusetzen und nahm diesen Vorsprung auch mit in die Pause(15:18). Allerdings hielt der im zweiten Durchgang nicht lange, beim 20:20 hatten die Gastgeber ausgeglichen und das Spiel wogte wie im ersten Durchgang ständig hin und her. Eine der beiden Mannschaften legte vor, die Andere glich postwendend aus und so blieb es auch bis in die Schlussphase. 30:30 stand es Sekunden vor Spielende als Schnaitheim einen Freiwurf direkt ausführte und der abgefälschte Ball irgendwie den Weg ins Tor fand und der HG den sicher geglaubten Punkt aus den Händen riss.

HG: Jonas Gentner, Alexander Balle; Mario Bleier(3), Johannes Maußner(3), Julian Oltersdorf(1), Daniel Albrecht(2), Moritz Anderlohr, Jonas Kurz(16/4), Tim Bewersdorf, Florian Kraft(1), Daniele Sergi(2), Halil Ulusan(1), Florian Schröder(1)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der männlichen A-Jugend 1

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s