Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 02.03.13 | wC


die weibliche C-Jugend: Meister 2012/2013 in der Bezirksliga

Klarer Sieg in Heiningen

Die Meisterschaft ist ja schon seit dem letzten Spieltag unter Dach und Fach und dennoch haben die C-Jugend-Mädels noch ein Ziel vor Augen. Sie wollen die Saison mit einer weißen Weste beenden und am Samstag konnte auch der TSV Heiningen 2 die Mädels von Adi Bleier nicht von ihrem Ziel abbringen. Mit 18:27 meisterten sie die Auswärtshürde in der Voralbhalle recht souverän und haben nun zwei Spieltage vor Saisonende 24:0 Punkte auf dem Konto. Bis zum 2:2 hielten die Gastgeber mit, aber dann zeigte der Meister mit einem 6:0 Lauf, dass man nicht gewillt war Gastgeschenke zu verteilen. Zur Halbzeit war der Vorsprung dann bei 7:14 und auch im zweiten Abschnitt konnten die Gastgeber die HG nicht gefährden. Als die Mädels um Kathrin Bleier und Jana Sauter von 14:21 auf 14:25 erhöhten war das Spiel in trockenen Tüchern und auch wenn es am Ende noch Ergebniskosmetik gab, am deutlichen Sieg gab es nichts zu rütteln.

HG: Simge Aziret; Kathrin Bleier(10/1), Franziska Sturm, Anette Landgraf, Paula Baur, Johanna Haas(1), Jana Huber(2), Jana Sauter(13), Jana Zirpins, Maria Lahres, Henriette Wiese(1)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der weiblichen C-Jugend

aktueller Tabellenstand der weiblichen C-Jugend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s