Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 10.03.13 | AH


die Jungsenioren der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen

Klare Niederlage

Im vielleicht letzten AH-Spiel hat die HG Aalen/Wasseralfingen beim Tabellenzweiten TV Schlat mit 32:15 verloren und damit die Saison mit 0 Punkten abgeschlossen. Schon im Vorfeld hatte man erhebliche Aufstellungssorgen, denn anscheinend scheinen viele andere Dinge wichtiger zu sein, als ein AH-Auswärtsspiel. Dankenswerter Weise stellte sich Martin Fetzer nach über fünf Jahren wieder zur Verfügung, so konnte man wenigstens mit einem Auswechselspieler nach Heiningen fahren. In der Anfangsphase konnte die HG dann mit guten Kreisanspielen bis zum 5:4 mithalten, dann aber setzte sich der Favorit klar ab. Zur Halbzeit betrug der Rückstand 19:9 und das Ziel war es in der zweiten Hälfte deutlich weniger Gegentore zu bekommen.

Dank einer starken Abwehrleistung konnte dies auch umgesetzt werden und die Niederlage blieb, angesichts der Aufstellung, durchaus im Rahmen.

HG: Sepp Bader; Angelo Scifo(2), Michael Dietterle(3), Arend Kreher(1), Martin Fetzer, Lothar Bieg(4), Roland Kraft(4/1), Christian Strobel(1)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der Senioren

aktuzeller Tabellenstand

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s