Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 28.09.13 | mD


die männliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Chancen nicht verwertet

Sie haben sich nicht schlecht verkauft unsere D-Jugend-Jungs, am Ende hat es halt leider nicht gereicht und die Mannschaft von Jonas Kraft und Pedi Ilg mussten eine knappe 13:15 Niederlage gegen die TSG Eislingen akzeptieren. Zu Beginn gerieten die Jungs zunächst mit 0:2 in Rückstand, glichen aber zum 3:3 wieder aus und auch nach erneutem Rückstand waren sie beim 6:7 wieder ganz dicht dran. Zur Pause betrug der Rückstand allerdings schon wieder drei Treffer(6:9). Auch nach dem Wechsel war das Spiel geprägt davon, dass die HG immer wieder versuchen musste einen Rückstand zu verkürzen und wenn sie dann mal dran war (9:10) dann gelang es den Gästen wieder ein oder zwei Treffer vorzulegen. Letztendlich hatten die Gäste einfach den Tick mehr Treffsicherheit, denn hätte die HG wenigstens die Hälfte der sich bietenden Chancen genutzt, wäre sicher mehr drin gewesen.

Janek Sauermann; Linus Rave, Luis Schneider(2), Tobias Bieg, Felix Wanner, Levent Bingöl, Nils Hägele(6/2), Valentin Simon(2), Philipp Hald(1), Enes Halilovic(2), Ben Bäuerle

Spielergebnisse HVWBlogberichte der männlichen D-Jugend

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s