Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 20.10.13 | mB


die männliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Frisch-Auf besser

Die männliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen hat ihr Spiel der Württembergliga bei der favorisierten Mannschaft von Frisch-Auf Göppingen mit 32:24 verloren. Die Jungs von Karl-Heinz Vandrey konnten nur die Anfangsphase ausgeglichen gestalten, als sie bis zum 5:5 auch immer wieder in Führung gehen konnten. Dann aber legte der Nachwuchs des Bundesligisten einen Zahn zu und die HG geriet in der EWS-Arena immer weiter in Rückstand. Beim 14:7 waren es schon sieben Tore und dieser Rückstand hatte auch noch bei Halbzeit bestand, da führte Frisch-Auf mit 18:11. Auch im zweiten Durchgang dominierten die Gastgeber erhöhten schnell auf elf Tore und auch wenn die Handballgemeinschaft immer wieder, vornehmlich durch Steffen Bernhardt zum Torerfolg kam, war die Führung der Gastgeber nie in Gefahr. Frisch-Auf war individuell einfach besser aufgestellt und ist sicher kein Gegner der in dem Bereich liegt, den die Handballgemeinschaft schlagen könnte. Insofern ist die Niederlage sicher kein Beinbruch.

HG: Joshua Roth; Lars Graeve(4), Vitus Kaschel(2), Leon Bieg(1), Yannik Seeh(1), Steffen Bernhardt(8), Enrico Peralta(3/1), Paul Schneider, Simon Vandrey(2), Luka Stützel, Lukas Bayer(2), Patrick Eiberger(1)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der männlichen B-Jugend

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s