Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 26.10.13 | AH


die Jungsenioren der HG Aalen/Wasseralfingen

Niederlage blieb im Rahmen

Das hatte sich unsere AH deutlich schlimmer vorgestellt. Zum Auftakt der Saison mussten die Jungsenioren nämlich gegen die neugegründete AH des TSB Schwäbisch Gmünd antreten und in der tummeln sich zu Hauf ehemalige Oberligaspieler und sie sind im Schnitt nun mal fast acht Jahre jünger als die Mannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen. Im Spiel 1 nach der Ära Lang/Dietterle, die ihre Handballkarriere für beendet erklärt haben, konnte dafür mit Markus Nau und Jens Bernhard „junges Blut“ mitwirken. Für die erwartete Überlegenheit funktionierte die erste Hälfte lange Zeit richtig gut, die HG Abwehr machte es den Gäste nicht leicht und sie führten bei der ersten Auszeit auch nur mit 7:10. Zwar wuchs der Vorsprung der Gmünder bis zur Pause auf 8:13 an, lag aber immer noch im Rahmen. Nach dem Wechsel zogen sie aber, auch begünstigt durch viele HG-Fehler, deutlich weg und erste beim 12:23 nahmen sie durch einige Wechsel auch ziemlich das Tempo aus der Partie. Die HG konnte dies nutzen, erzielte durch Hajo Bürgermeister sogar einen „Kempatreffer“ und blieb am Ende sogar unter zehn Toren Differenz. Das 20:29 für den TSB war sicher hoch verdient, aber die HG hat sich besser als erwartet geschlagen, in einem fairen und alles in allem sehr angenehmen AH-Spiel.

HG: Jochen Weinschenk, Björn Billepp; Angelo Scifo(2), Roland Birnbaum(1), Markus Nau, Lothar Bieg, Jens Bernhard(2), Roland Kraft(8/3), Hajo Bürgermeistre(3), Martin Fetzer(1), Arend Kreher(2), Otto Bäuerle(1)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der Senioren

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s