Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 17.11.13 | wA


die weibliche A-Jugemd der HG Aalen/Wasseralfingen

Ersatzgeschwächt keine Chance

Mit lediglich sieben Feldspielerinnen musste die weibliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen am frühen Sonntagmorgen zum Spitzenspiel der Bezirksklasse in Böhmenkirch bei der SG Böhmenkirch/Treffelhausen antreten, wobei Trainerin Nicole Herderich auf Stammtorhüterin Luisa Lach und Abwehrchefin Lorena Lenz verzichten musste. Bis sich die HG dann sortiert hatte, erwischten die Gastgeberinnen den besseren Start und lagen schnell mit 4:1 in Führung. Dann kam die HG allerdings besser ins Spiel und schaffte durch eine konzentrierte Leistung den Ausgleich zum 6:6 und 7:7. Es folgte aber eine Phase, in der die HG viele Bälle herschenkte und die SG lies sich nicht zweimal bitten, erzielte vier Treffer in Folge und nahm auch noch eine 13:9 Führung mit in die Kabinen. Die ersten beiden Treffer nach dem Wechsel gehörten dann noch der HG, aber dann folgte wieder eine lange Sendepause, welche der, ebenso wie bis dahin die HG, verlustpunktfreie Mit-Tabellenführer nutzte um auf 19:12 weg zu ziehen. Danach fand die Handballgemeinschaft gar nicht mehr ins Spiel, ließ sich dann aber auch ein wenig hängen und die SG hatte keine Mühe das Ergebnis in die Höhe zu treiben. 30:16 stand am Ende auf der Anzeigetafel, die HG musste die erste Saisonniederlage akzeptieren und fiel auf den dritten Platz zurück. Zumindest den Zweiten kann sie sich aber nächste Woche in Göppingen wieder zurückholen.

HG: Nathalia Nedanova; Danijela Mikulic, Catharina Paulus, Barbara Lohner(6/2), Carina Lutz, Kim Braunger(5), Silvana Raab(29, Kathrin Bleier(2)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der weiblichen A-Jugend

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s