Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 17.11.13 | Herren 2


die 2.Männermannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Niederlage beim Zweiten

Zehn Minuten nach dem Wechsel machten den Unterschied. Die zweite Männermannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen hat am Sonntag ihr Auswärtsspiel bei der HSG Winzingen/Wissgoldingen 3 mit 36:27 verloren, weil die Gastgeber nach dem Wechsel einfach diese zehn Minuten wacher waren. Coach Archie Kreher musste auf einige Spieler verzichten und hatte nur zwei Auswechselspieler zur Verfügung und dennoch bestimmten seine Jungs die erste Hälfte. Bis auf das 3:2 der Gastgeber lag die HG immer in Führung zeitweise sogar mit drei Treffern, in die Halbzeit konnte man aber nur ein 13:14 retten. Dann kamen aber leider die zehn Minuten nach dem Wechsel, als die Gastgeber das Spiel zu ihren Gunsten drehen konnten, dabei aber zumeist von den Fehlern der HG profitierten und plötzlich stand es 19:15 für die HSG. Dem Rückstand rannte die Zweite nun hinterher aber der Vorsprung der Gastgeber blieb konstant bis zum 29:26. Dann machte sich doch der Kräfteverschleiß bemerkbar und die durchweg jüngere Truppe der HSG zog noch um ein paar Tore weg.

HG: Sepp Bader; Johannes Maußner(4), Stefan Bader(5), Marc Sulski(4), Ralf Frank, Jens Bernhard(5), Daniel Jordan(4), Marius Bischoff(2), Sven Knappich(5)

Ergebnisse HVWBlog Berichte der Herren 2

akteller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s