Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 23.11.13 | mA


HG, männliche A-Jugend, Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen

Niederlage gegen den Spitzenreiter

Die männliche A-Jugend hat das Spitzenspiel der Bezirksliga gegen Tabellenführer HSG Winzingen/Wissgoldingen klar mit 25:32 verloren, dabei aber zumindest phasenweise eine ganz ansprechende Leistung geboten. Das 1:0 war die einzige Führung, welche die Jungs von Gerhard Bleier, der kurzfristig auf Spielmacher Halil Ulusan verzichten musste, erzielen konnte, dann waren schnell die Gäste am Drücker und kamen vor allem durch ihre wurfstarken Halbspieler zu einer 3:8 Führung. Die HG verkürzte zwar noch einmal auf 6:9 sah sich aber zur Halbzeit wieder einem 12:19 Rückstand gegenüber. Obwohl sich die HG-Jungs auch im zweiten Durchgang ordentlich verkauften, gelang es nicht, den Rückstand entscheidend zu verkürzen. Die Gäste wirkten souverän und abgeklärt, machten auch die nötigen Treffer, wobei sich die HG-Abwehr eben auch nicht immer souverän zeigte. Nur eine gelbe Karte und keine Zeitstrafe lassen vielleicht erahnen, wo es ein wenig im Argen lag und woran man vor dem Derby in Hofen nächste Woche noch arbeiten muss.

HG: Jonas Gentner, Joshua Roth; Mario Bleier(8/3), Johannes Maußner(3), Simon Vandrey, Philipp Markert, Nils Graeve, Yannik Seeh, Florian Kraft(8), Enrico Peralta(1), Julian Oltersdorf(5)

Ergebnisse HVWBlog Berichte der männlichen A-Jugend

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s