Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 14.12.13 | AH


die Jungsenioren der HG

Erster Sieg

Nach der komplett sieglosen Saison 2012/13 konnte die AH der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag nach sehr langer Durststrecke mal wieder einen Sieg einfahren. Gegen den TV Schlat holte sich die von Archie Kreher gecoachte Mannschaft einen knappen, aber durchaus verdienten 26:25 Sieg. Dabei hatte es vor dem Spiel noch recht kurzfristige Absagen gegeben, Anstatt 13 Spieler konnte man nur 10 aufbieten, dennoch eine ausreichende Zahl an Spielern. Die HG startete dann trotzdem stark in die Partie führte 3:0 und 7:4, musste beim 7:7 aber erstmals den Ausgleich hinnehmen. Aber die HG raffte sich nochmal auf und auch als Archie Kreher für den am Handgelenk verletzten Sepp Bader ein paar Minuten zwischen die Pfosten musste, führte die Handballgemeinschaft zur Pause mit 15:13. Die Gäste ließen sich dadurch nicht beirren, auch wenn der Vorsprung nach der Pause auf 17:14 ausgebaut wurde, denn ein paar torlose Minuten und einfache Ballverluste später führten Schlat mit 17:18. Teilweise lag die HG dann drei Treffer im Rückstand und auch beim 23:25 war man noch im Hintertreffen. Aber die an diesem tag sehr treffsicheren Otto Bäuerle und Jens Bernhard brachten die HG wieder auf 25:25 ran und letztendlich setzte Hajo Bürgermeister kurz vor Schluss den 26:25 Siegtreffer.

HG: Sepp Bader; Arend Kreher, Mathias Soika, Markus Nau, Jens Bernhard(8), Andreas Pecher, Roland Kraft(6/4), Hajo Bürgermeister(3), Lothar Bieg, Otto Bäuerle(8)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der Senioren

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s