Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 14.12.13 | Herren 3


die 3.Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

HG zu unerfahren

Mario Bleier

Eine sehr unerfahrene dritte Herrenmannschaft musste am Samstag gegen die erfahrene SG Hofen/Hüttlingen 4 eine klare 20:27 Niederlage einstecken. Man konnte mal wieder sehen, was es ausmacht, wenn eine Mannschaft die im Schnitt unter 20 Jahre ist, gegen eine erfahrene Mannschaft, die im Schnitt über 35 Jahre ist antritt.

Manuel Körber Manuel Körber

Die alten Hasen der SG2H brachten ein wenig Härte – keine Unfairness – ins Spiel und schon stockte der junge HG-Angriff und man ging nicht mehr mit vollem Herzen auf die gegnerische Abwehr drauf. Auch das Gegenstoßspiel, welches der HG ja eigentlich liegt, kam nicht zustande, da sich die Gäste sehr Ballsicher zeigten und der HG wenig Chancen gab, auch schnell nach vorne zu kommen.

Sebastian Bauer Dominik Walter

So war das Spiel beim Wechsel und beim Stand von 8:15 nahezu entschieden. Die zweite Hälfte verlief um einiges ausgeglichener, aber näher als sechs Tore kamen die Jungs von Roland Kraft dann halt doch nicht. Mit der Niederlage rutschte die HG nach gutem Saisonstart nun auf den Vorletzten Platz ab.

HG: Alexander Balle, Matthias Deiss; Mario Bleier(3/1), Damiano Sergi(2), Sebastian Bauer(3), Pascal Märkle, Manuel Haas, Dominik Walter(2), Florian Schröder, Florian Kraft(2), Daniele Sergi(3/1), Daniel Albrecht, Manuel Körber(4)

Ergebnisse HVWBlog Berichte der Herren 3

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s