Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 14.12.13 | wA


die weibliche A-Jugend der HG Aalen/Waseralfingen

Auch im Rückspiel ohne Probleme

Wie letzte Woche im Hinspiel, konnte die weibliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen gegen den Tabellenletzten TV Mögglingen mit 22 Tore Unterschied gewinnen, diesmal holten sich die Mädels von Nicky Herderich in der Talsporthalle einen 30:8 Sieg. Die Gäste konnten nur in der Anfangsphase ein wenig mithalten als die HG nach einer 5:1 Führung ein wenig sorglos agierte und Mögglingen auf 5:3 verkürzte.

die weibliche A-Jugend der HG die weibliche A-Jugend der HG

Dann schalteten die Mädels aber wieder einen Gang höher und hatten die Partie zur Halbzeit schon mit 14:5 praktisch für sich entschieden. Auch im zweiten Durchgang blieb die HG hoch überlegen, den Gästen fehlten schlicht die Mittel um der HG gefährlich werden zu können. Beim 26:7 hatte die Handballgemeinschaft schon 12 Treffer in der zweiten Hälfte erzielt, die Gäste lediglich 2. So blieb für die verbleibende Spielzeit als Highlight der erste Saisontreffer von Torhüterin Luisa Lach.

HG: Luisa Lach(1); Danijela Mikulic(1), Catharina Paulus(5), Lorena Lenz, Barbara Lohner(6/2), Kim Braunger(8), Silvana Raab(9), Natalia Nedanova

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der weiblichen A-Jugend

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s