Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 11.01.14 | mB


die männliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen

Ersatz geschwächt ohne Chance

Für die männliche B-Jugend war beim TV Weingarten nichts zu holen, mit 29:18 unterlag die Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen beim Tabellendritten recht deutlich. Die Voraussetzungen waren aber auch nicht optimal, den nach dem bekannten Ausfall von Yannik Seeh, musste kurzfristig auch Steffen Bernhard passen und so hatte HG-Coach Karl-Heinz Vandrey nur neun Feldspieler zur Verfügung und das zumeist Außenspieler. Dafür lief dann die erste Hälfte recht ordentlich, denn nach schnellem 4:1 Rückstand kämpfte sich die HG wieder auf 5:4 ran, musste danach allerdings die Gastgeber wieder auf 7:4 weglassen. Aber sehr viel größer wurde der Rückstand dann nicht und zur Pause stand ein durchaus akzeptabler 12:8 Rückstand auf der Anzeigetafel. Der Beginn der zweiten Hälfte war aber nun gar nicht mehr das Ding der HG, schnell ließ der Tabellendritte den Vorsprung größer werden und schon beim 17:10 war der doch recht gute Eindruck der ersten Hälfte schon wieder weggewischt. Beim 27:14 war es dann der höchste Rückstand, den die HG-Jungs bis zum Spielende dann noch ein wenig korrigieren konnten.

HG: Joshua Roth; Lars Graeve(3), Leon Bieg(4), David Schwarz

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der männlichen B-Jugend

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s