Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 02.02.14 | mB


die männliche B-Jugend  der HG

Klare Niederlage in Laupheim

Eine klare 29:16 Niederlage musste die männliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen in ihrem Spiel der Württembergliga beim HV Rot-Weiß Laupheim hinnehmen. HG-Coach Karl-Heinz Vandrey musste auf seinen Kreisläufer und Abwehrchef Yannik Seeh verzichten und vielleicht auch deshalb fanden seine Jungs ziemlich schwer ins Spiel. 4:0 führten die Gastgeber bereits, ehe es der HG gelang das erste Mal einnetzen konnte. In dieser Phase agierte die HG durchaus auf Augenhöhe mit den favorisierten Gastgebern und bis zum 8:5 konnten die sich auch nicht absetzen. Irgendwie ging aber der HG die Konzentration verloren traf bis zum Pausenpfiff nur noch dreimal, aber HG-Goalie Joshua Roth musste siebenmal hinter sich greifen und so wechselte man beim 15:7 für die Rot-Weißen die Seiten. Der Halbzeitappell vom Trainer schien nur kurz zu fruchten die Gastgeber bauten auf 18:9 aus und hatten das Spiel schnell wieder im Griff. Die Gegenwehr der Handballgemeinschaft hielt sich in Grenzen und so bauten die Gastgeber ihre Führung ohne Probleme immer weiter aus.

HG: Joshua Roth; Lars Graeve, Leon Bieg(3), David Schwarz, Steffen Bernhardt(6/1), Enrico Peralta(4/1), Paul Schneider, Simon Vandrey(2), Luca Stützel, Florian Wiedmann, Lukas Beyer, Patrick Wiedmann(1)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der männlichen B-Jugend

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s