Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 02.02.14 | wA


die weibliche A-Jugend der HG

dritten Platz behauptet

Die weibliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen hat mit einem 21:18 Sieg gegen den TV Brenz einen direkten Konkurrenten um Platz drei distanziert und diesen Platz in der Bezirksklasse verteidigt. Nach ausgeglichenem Beginn dominierten die Mädels von Nicky Herderich ganz klar die erste Hälfte, kamen von einem 2:2 auf eine 9:3 Führung, die sie auch bis zum Pausenstand von 12:6 verteidigen konnten. Auch den ersten Treffer in der zweiten Hälfte setzten die HG-Mädels, aber anschließend schienen sie von allen guten Geistern verlassen. Technische Fehler und Fehlwürfe reihten sich aneinander, die Gäste nahmen die Einladung dankend an, holten Tor um Tor auf und waren beim 14:12 plötzlich gefährlich nahe. Aber die Handballgemeinschaft konnte den Negativtrend stoppen und war beim 19:13 wieder in sicherem Abstand zu den Gästen. Beim 21:16 war das Spiel praktisch gelaufen, die zwei Treffer der Brenzer waren nur noch Ergebniskosmetik.

HG: Luisa Lach; Danijela Mikulic, Catharina Paulus(1), Lorena Lenz(1), Nathalia Nedanova, Barbara Lohner(4), Carina Lutz(1), Kim Braunger(6/3), Silvana Raab(5), Katrin Bleier(3)

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der weiblichen A-Jugend

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s