Vorbericht So 09.02.14 | mB WL | HG – Frisch-Auf Göppingen


die männliche B-Jugend der HG

der Bundesliganachwuchs kommt

Am Sonntag um 15.15 Uhr gibt der Bundesliganachwuchs von Frisch-Auf Göppingen seine Visitenkarte in der Aalener Karl-Weiland-Halle ab. Dann müssen die Grün-Weißen Hoffnungsträger in der B-Jugend Württembergliga bei der HG Aalen/Wasseralfingen antreten. Seit letztem Wochenende sind die Karten in der Liga neu gemischt, die Göppinger haben im Lokalderby überraschend hoch den bisher ungeschlagenen Tabellenführer Bartenbach aus der EWS-Arena geschossen und haben so nun beste Chancen am Ende ganz oben in der Tabelle zu stehen. Die Jungs aus dem „NLC“ dem Nachwuchs-Leistungs-Centrum des Bundesligisten haben in Tobias Hafner einen kompetenten Trainer gefunden, der zuletzt die Herren von Heiningen in der vierten Liga betreute. Zwar waren die Ergebnisse der Göppinger vor dem Gipfeltreffen eher durchwachsen und die Spiele wurden eher knapp gewonnen, doch zum entscheidenden Spiel waren sie topfit. Vielleicht ist das die Chance der HG Aalen/Wasseralfingen, die darauf spekuliert, dass die Frisch-Aufler ihren Spannungsbogen überschritten haben und die HG ein wenig unterschätzen. Die Jungs von HG-Coach Karl-Heinz Vandrey waren im Hinspiel beim 32:24 recht chancenlos und die Formkurve der Gäste zeigt seitdem nach oben, während die HG sich recht schwer tut. Aber man kann ja bekanntlich an den Aufgaben wachsen und wen die Gäste tatsächlich Schwächen zeigen sollten, könnte man die ja nutzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s