Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 15.02.14 | mB


die männliche B-Jugend der HG

Keine Chance beim Zweiten

Die männliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen bekam am Samstag den Frust des TSV Bartenbach zu spüren und musste beim Tabellenzweiten eine klare 34:19 Niederlage einstecken. Bartenbach hatte sein letztes Spiel gegen Frisch-Auf Göppingen klar verloren und kann aus eigener Kraft den Meistertitel nicht mehr holen, wird aber auf jeden Fall den zweiten Tabellenplatz belegen. Die Jungs von Karl-Heinz Vandrey begannen gut, konnten mit 1:3 in Führung gehen, aber mit zunehmender Spieldauer übernahm Bartenbach mehr und mehr die Spielführung und drehte die letzte HG Führung mit sechs Toren in Folge vom 3:4 in eine eigene 9:4 Führung um. In dieser Phase wurde die Handballgemeinschaft dann auch noch durch eine Verletzung von Simon Vandrey dezimiert und trotz einiger starken Paraden von Joshua Roth, war zur Halbzeit beim16:8 eine Vorentscheidung gefallen. Auch im zweiten Abschnitt blieben die Gastgeber, bei denen mit Hannes Kurz ein Ex-HG-Spieler Regie führte, klar überlegen. Über 24:13 baute Bartenbach mit schnellem, druckvollem und variablem Spiel die Führung aus und brachte den Sieg locker nach Hause.

HG: Joshua Roth; David Schwarz (1), Yannik Seeh (2), Simon Vandrey, Lars Graeve (4/1), Steffen Bernhardt (5/1), Luka Stützel (2), Paul Schneider(1), Enrico Peralta(3), Lukas Grimm (1/1), Florian Wiedmann, Lukas Ziegler

Spielergebnisse HVWBlog Berichte der männlichen B-Jugend

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s