Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 09.03.14 | mA


die männliche A-Jugend der HG

überragende erste Hälfte

Mit einer bärenstarken ersten Hälfte legte die männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen die Grundlage für einen sicheren 29:35 Sieg beim TV Steinheim. Die Jungs von Gerhard Bleier begannen furios, überrannten die Gäste zu Beginn gleichmal mit 0:5 und hatten den Vorsprung sogar schnell auf 2:10 ausgebaut. Jonas Gentner glänzte dabei als sicherer Rückhalt, Mario Bleier als guter Passgeber und Johannes Maußner als Vollstrecker von Linksaußen. Da sich auch einige andere in die Torschützenliste eintragen konnten, war die Partie beim 8:21 zur Halbzeit so gut wie entscheiden. Allerdings gingen die Jungs im zweiten Abschnitt nicht mehr ganz so konzentriert zu Werke, hielten bis zum 13:26 zwar ihren Vorsprung, aber dann kamen die Gastgeber ein wenig auf. Beim 26:31 waren es nur noch fünf Treffer Vorsprung, aber den brachten die Jungs auch sicher nach Hause, da in der Schlussphase vor allem Florian Kraft sein Visier richtig eingestellt hatte.

HG: Jonas Gentner, Joshua Roth; Mario Bleier(6/1), Johannes Maußner(7), Leon Bieg, Philipp Markert(3), Nils Graeve(2), Simon Vandrey, Florian Kraft(12), Halil Ulusan(4), Julian Oltersdorf(1)

Ergebnisse HVWBlog Berichte der männlichen A-Jugend

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s