Vorbericht Sa 29.03.14 | Herren KLB | TV Jahn Göppingen 2 – HG 2


Was gut zu machen

Vier Punkte hat der TV Jahn Göppingen 2 auf dem Habenkonto, zwei vom grünen Tisch aus der Partie bei der SG Lauter und zwei aus dem Hinspiel bei der HG Aalen/Wasseralfingen 2. In einem damaligen grottenschlechten Spiel unterlag die HG in der Karl-Weiland-Halle mit 18:22. Am Samstag habend die Jungs von Arend Kreher nun die Gelegenheit die Geschichte wieder gerade zu rücken, denn dann trifft man in der Oedehalle im Berufsschulzentrum in Göppingen im Rückspiel wieder auf den Jahn. Im letzten Spiel konnte die HG einen klaren Sieg landen, konnte allerdings auch in einer recht guten und zahlreichen Besetzung antreten. Sollte man in einer ähnlichen Aufstellung agieren können, ist es durchaus im Bereich des Machbaren, die Schmach aus dem Hinspiel auszumerzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s