Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 12.04.14 | Herren 3


die dritte Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Starke erste – miserable zweite Hälfte

Eine Halbzeit lang konnte die dritte Herrenmannschaft der HG an der großen Überraschung schnuppern und brachte den schon lange feststehenden Meister der Kreisliga B Staffel 2, die SG Hofen/Hüttlingen 4 in arge Bedrängnis. Leider konnte man die Leitung in der zweiten Hälfte nicht wiederholen, mehr noch man erlebte einen totalen Einbruch und musste nach einer 11:12 Pausenführung noch eine 29:17 Niederlage hinnehmen. Bis zum 0:4 hatte die HG-Keeper Julian Bauer fast zehn Minuten lang seinen Kasten sauber gehalten, ehe die im Schnitt mehr als zehn Jahre älteren Gastgeber langsam ins Spiel kamen. Dennoch hielt die HG den Vorsprung und die Gastgeber waren sichtlich genervt, was sich vor allem im „Gemotze“ über die angeblich zu harte Abwehr der HG entlud. Auf jeden Fall nahm die HG einen 11:12 Vorsprung mit in die Kabine und es ist wohl am besten für alle Beteiligten, wenn man über die zweite Hälfte den Mantel des Schweigens deckt.

HG: Julian Bauer, Alexander Balle; Philipp Markert, Dominik Walter(5/1), Lukas Lehnert, Pascal Märkle, Manuel Haas(1), Nils Graeve(4), Daniele Sergi(3), Julian Oltersdorf(1), Daniel Albrecht(3)

Ergebnisse HVWBlog Berichte der Herren 3

Tabellenstand zum Ende der Saison 2013/2014

alles Vorberichte und Berichte inklusive Torjägerliste der dritten Herrenmannschaft in der Saison 2013/2014 finden Sie hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s