Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 27.09.14 | wC


die weibliche C-Jugend der HG

knappe Niederlage zum Auftakt

Mit einer knappen 15:16 Heimniederlage gegen die TSG Schnaitheim ist die weibliche C-Jugend der HG in die Saison 2014/15 gestartet. Die Coaches Rene Bärreiter und Matthias Winter mussten auf Simone Bieg und Leonie Bleier verzichten und dennoch legten sie einen furiosen Start hin. Über 3:0 erspielten sich die Mädels eine 7:2 Führung die sie dann aber leider nicht halten konnten. Zumeist eigene Fehler brachten die Gäste wieder ins Spiel, zunächst auf 7:6 heran, ehe man kurz vor der Pausensirene noch das 8:6 nachlegen konnte. In der zweiten Hälfte wurde es dann richtig eng, zum einen weil sich die Mannschaften gegenseitig nichts schenkten, zum anderen weil sowohl die Gäste als auch die HG manchmal fragend nach dem Schiedsrichter schauten und auf dessen Entscheidung warteten. Erstmals gelang den Gästen die Führung beim 11:12, was die HG aber mit dem 13:12 wieder korrigieren konnte und auch beim 15:14 war die HG noch in Führung. Schnaitheim ließ aber nicht locker, schaffte den Ausgleich und dann auch noch, erst zum zweiten Mal im Spiel, eine Führung. Die HG vertändelte den letzten Angriff und Schnaitheim verlies als glücklicher Sieger den Platz.

HG: Tjara Schmidt; Mia Schwager, Dina Yehdego(1), Pauline Mohr, Tina Rieger(1), Nina Ammon(6/1), Carla Bärreiter(1), Katja Ahrend, Paula Mayer(4), Katharina Sturm, Alissa Winter(2)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der weiblichen C-Jugend

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s