Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 27.09.14 | wD


die weibliche D-Jugend der HG

Keine Chance in Geislingen

Die weibliche D-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen musste am Samstag beim Auswärtsspiel in Geislingen ziemlich Lehrgeld bezahlen und hatte bei der 24:12 Niederlage nicht den Hauch einer Chance. Zwar erzielten die Mädels von Nikola Müller und Verena Rathgeb das 0:1 und auch noch das 2:2, dann drehten aber die Gastgeber auf und schon beim 10:2 war klar, wer als Sieger den Platz verlassen wird. In die Pause ging es mit einem 14.6 für die Gastgeberinnen und die bauten nach dem Wechsel die Führung auf 22:8 aus. Erst danach ließ man die HG wieder besser ins Spiel kommen und das Ergebnis ein wenig korrigieren.

HG: Anais Bachmann; Lena Stock(8/2), Annika Freihart(2), Djaama Wenig, Marlene Grupp, Sophie Weber(1), Theresa Hofmann, Paula Vogel, Julia Bosnjak(1)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der weiblichen D-Jugend

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s