Vorbericht Fr 03.10.14 | wA BL | HG – SG Hofen/Hüttlingen


die weibliche A-Jugend der HG

Heimderby gegen die SG Hofen/Hüttlingen

Nachdem die weibliche A-Jugend am letzten Wochenende im Auswärtsspiel gegen einen schweren Gegner bereits ein Punkt gesichert hat, ist am ersten Heimspiel ein Sieg fast schon die Pflicht. Da man am Freitag um 15:15 Uhr in der Karl-Weilandhalle in Aalen gegen den Nachbarschaftsclub aus Hofen/Hüttlingen spielen wird, geht es dabei nicht nur um die zwei Punkte sondern auch schon ein wenig um die „Handballehre“ und die Vormachstellung im Handballkreis.

Leider muss der Trainer auf Hannah Fitzner verzichten, die an diesem Spieltag die Mannschaft leider nicht verstärken kann. In Gegensatz zum Spiel in Giengen ist die Stammtorhüterin Luisa Lach wieder an Bord. Ob noch Spielerinnen aus der weiblichen B-Jugend eingesetzt werden können, ist aktuell noch ungewiss. Doch die Mädels von HG Coach Markus Braunger haben den notwendigen Willen und auch das nötige Selbstbewusstsein, um die SG auch ohne weitere Unterstützung zu schlagen.

Wie die bisherigen Spiele gezeigt haben, gilt es vor allem die gefährlichste Spielerin M. Baur zu neutralisieren. Des Weiteren ist es notwendig, an die gute Leistung im Spiel gegen Giengen anzuknüpfen und vor allem wieder in der Offensive zu punkten. Im Training wurde dabei noch einmal das Aufbauspiel speziell geübt, damit hier noch mehr Ruhe und Sicherheit in den Spielzügen und Laufwegen gezeigt wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s