Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 25.10.14 | Herren 2


die zweite Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Kantersieg im Derby

Vor dem Spiel waren es die einzig beiden Verlustpunktfreien Mannschaften der Kreisliga B Staffel 1, aber die zweite Männermannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen verpasste der fünften der SG2H mit 18:32 eine richtig derbe Derbypackung. Nach einer Packung sah es in der ersten Hälfte noch nicht wirklich aus, zwar hatte die HG das Spiel vollkommen im Griff und mit Joshua Roth auch einen starken Rückhalt im Tor, aber der höchste Vorsprung betrug gerade einmal sechs Tore beim zwischenzeitlichen 5:11. Davon nahm man auch nur drei mit in die Halbzeit als die SG zum 11:14 aufschließen konnte. Nach dem Wechsel nagelte aber Joshua seinen Kasten quasi zu, und ermöglichte seinen Mitspieler den Vorsprung auf 12:23 und damit vorentscheidend auszubauen. Diesen Vorsprung konnte die HG nun sogar locker verwalten und blieb völlig ungefährdet. Erwähnenswert sicher der Gegenstoß in der letzten Spielminute, denn gelaufen wurde er von Florian Egetemeyer(!) und auf die Reise gechickt wurde er von Sepp Bader(!), der auch wenige Tage vor seinem 59.Geburtstag mit Neuerungen aufwartet.

HG: Joshua Roth, Sepp Bader; Holger Merz, Steffen Bader(4), Johannes Maußner(5), Julian Haas(4), Zeki Yagiz, Daniel Jordan(1), Jens Bernhard(1), Sven Knappich, Florian Egetemeyr(6/2), Holger Auer(9/2)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der zweiten Herrenmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s