Handball HG Aalen-Wasseralfingen | Spielbericht vom 25.10.14 | Herren 3


die dritte Herrenmannschaft der HG Aalen/Wasseralfingen

Klatsche im Derby

Eine klare 37:23 Klatsche kassierten die Männer 3 der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag bei der vierten Mannchaft der SG Hofen/Hüttlingen. Der älteste Spieler bei der HG war Neuzugang Robin Lopateki mit gerade mal 22, während die SG2H gerade mal einen Spieler in dieser Altersgruppe aufgeboten hatte. Erfahrung schützt aber nicht vor Toren und so übernahmen die Routiniers der Gastgeber schnell die Initiative. Bis zum 3:3 war es noch ausgeglichen, dann setzte sich die SG ab. Über 10:5 erzielte sie eine 17:10 Pausenführung. Nach dem Wechsel konnten die Jungs von Roland Kraft zunächst den Rückstand auf sieben Toren halten, aber mit der Zeit wurde man immer unkonzentrierter und die Gastgeber nutzten dies gekonnt aus.

HG: Alexander Balle, Julian Bauer; Lars Graeve(7), Marcel Rummel(5/2), Robin Lopatecki(1), Leon Bieg, Pascal Märkle(2), Manuel Haas(2), Christian Schlipf(2), Sebastian Bauer, Philipp Markert(3), Daniel Albrecht(1)

Spielergebnisse HVWBlogberichte der dritten Herrnmannschaft

aktueller Tabellenstand

aktueller Tabellenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s